Deutsche Vermögensberatung (DVAG) unterstützt zum siebten Mal das „Internationale Festhallen Reitturnier 2015“

24. November 2015

In Frankfurt am Main steht das vierte Adventswochenende ganz im Zeichen des Pferdesports: Vom 17. bis 20. Dezember 2015 findet das „Internationale Festhallen Reitturnier“ in der Frankfurter Festhalle statt. Es verspricht auch in diesem Jahr wieder höchstes Niveau. Die Veranstaltung für die ganze Familie bietet den Zuschauern neben hochkarätigen Wettbewerben, wie dem „Nürnberger-Burgpokal“ oder dem „Großen Preis von Hessen“, auch einen Schauwettkampf für Vereine.

Eröffnet wird das Pferdesport-Event am 17. Dezember 2015 mit dem speziellen „Hessentag“, gefolgt von internationalen Spring- und Dressurprüfungen, wie zum Beispiel dem „Linsenhoff-Förderpreis“. In diesen Wettbewerben tritt die Elite nationaler und internationaler Spitzensportler gegeneinander an. Zudem haben auch Nachwuchstalente die Chance, hohe Preisgelder zu gewinnen. Den Abschluss dieser viertägigen Spitzensport-Veranstaltung bildet der „Große Preis von Hessen“. Diese internationale Weltranglisten-Springprüfung der Klasse S**** findet am 20. Dezember 2015 ab 15.45 Uhr in der Frankfurter Festhalle statt. Der Preis ist mit 75.000 Euro ausgeschrieben und wird von der Deutschen Vermögensberatung AG (DVAG) präsentiert.

Deutsche Vermögensberatung – starker Partner auf höchstem Niveau

„Das Internationale Festhallen Reitturnier hat Tradition und macht Frankfurt als eine feste Größe im internationalen Pferdesport weltweit bekannt. Seit Jahren engagiert sich die Deutsche Vermögensberatung für den Breiten- und Spitzensport. Daran halten wir weiterhin gerne fest. Es ist uns eine Herzensangelegenheit, auch in diesem Jahr wieder bei diesem Turnier dabei zu sein, denn es begeistert Pferdefans aus Frankfurt, Hessen und aller Welt“, sagt Robert Peil, Mitglied des Vorstands Deutsche Vermögensberatung (DVAG).

 

Die Deutsche Vermögensberatung AG (DVAG) gehört als Frankfurter Unternehmen bereits seit Jahren zu den festen Sponsoren des Internationalen Festhallen Reitturniers.

Die Deutsche Vermögensberatung AG (DVAG) gehört als Frankfurter Unternehmen bereits seit Jahren zu den festen Sponsoren des Internationalen Festhallen Reitturniers.

 

 

Über die Deutsche Vermögensberatung (DVAG)

Die Deutsche Vermögensberatung nimmt eine besondere gesellschaftliche Verantwortung wahr und setzt sich dabei auch aktiv für Sport, Kultur und Wissenschaft am Standort Frankfurt ein. Neben den Förderprojekten im regionalen und überregionalen Sport unterstützt die Deutsche Vermögensberatung auch andere Frankfurter Einrichtungen.

Mit rund 3.400 Direktionen und Geschäftsstellen betreut die Deutsche Vermögensberatung 6 Millionen Kunden rund um die Themen Finanzen, Vorsorge und Absicherung. Die DVAG ist Deutschlands größte eigenständige Finanzberatung. Sie bietet umfassende und branchenübergreifende Allfinanzberatung für breite Bevölkerungskreise, getreu dem Unternehmensleitsatz „Vermögensaufbau für jeden!“ Die Deutsche Vermögensberatung wurde 1975 von Dr. Reinfried Pohl (1928-2014) gegründet. Andreas Pohl ist seit 2014 Vorsitzender des Vorstands des Familienunternehmens. Aktuelle Informationen und Unternehmensnachrichten finden Sie unter www.dvag.de.