Unterstützung der Spenden-Rad-Tour des „Menschen für Kinder e.V.“ : Anneliese Pohl-Stiftung setzt sich für krebskranke Kinder ein

1. September 2012

Als Erweiterung ihres Engagements für Krebsforschung und die Begleitung krebserkrankter Menschen, setzt sich die Anneliese Pohl-Stiftung nun auch für die karitative Kinder- und Jugendförderung ein. So unterstützt die Marburger Stiftung die diesjährige Spenden-Rad-Tour des „Menschen für Kinder e.V.“. Beim heutigen Spenden-Stopp der Rad-Tour in der Anneliese Pohl Allee hat die Stiftung dem Verein einen Scheck in Höhe von 25.000 Euro überreicht. „Dem langjährigen Engagement des Vereins und seiner Mitarbeiter gilt meine größte Anerkennung. Ich freue mich sehr, diesen Einsatz mit einer Spende der Annliese Pohl-Stiftung unterstützen zu können und hoffe, dass damit möglichst vielen an Krebs erkrankten Kindern und Jugendlichen geholfen werden kann“, erklärt Dr. Reinfried Pohl, Stifter und Vorsitzender des Kuratoriums der Anneliese Pohl-Stiftung. 

Ziel des Vereins ist es, insbesondere krebs- und leukämiekranke Kinder auf dem schwierigen Weg mit der Krankheit zu unterstützen. Dafür treten bereits zum 16. Mal zahlreiche Radler in die Pedale und sammeln Spenden für einen guten Zweck. Der Beitrag kommt der Verbesserung der Betreuung krebserkrankter Kinder zu Gute und wird darüber hinaus für Forschungsprojekte in verschiedenen Kliniken sowie für die direkte Hilfe für Betroffene verwendet. Gefördert werden langfristige Investitionen in die Anschaffung medizinischer Geräte, den Ausbau kindergerechter Einrichtungen und die Förderung gezielter Behandlungsmethoden sowie Forschungsvorhaben.

Über die Anneliese Pohl-Stiftung

Die Anneliese Pohl-Stiftung wurde Ende 2009 von Dr. Reinfried Pohl gegründet und hat ihren Sitz in Marburg. Zweck der Stiftung ist die Unterstützung und Begleitung von an Krebs erkrankten Personen und deren Angehörigen. Um dies bestmöglich zu erfüllen, wurde die Anneliese Pohl-Psychosoziale Krebsberatungsstelle in Marburg gegründet. Darüber hinaus gehört die Förderung der medizinischen Forschung, besonders im Kampf gegen Krebs, zu der Tätigkeit der Anneliese Pohl-Stiftung. Weitere Informationen über die Anneliese Pohl-Stiftung erhalten Sie unter www.anneliese-pohl-stiftung.de.