“Börsen-Zeitung” zur Honorarberatung

10. September 2011

Honorarberatung – um jeden Preis?

Friedrich Bohl, Vorsitzender des Bundesverbandes Deutscher Vermögenberater e.V. (BDV): “Die Honorarberater sollen und werden weitherhin ihre Chancen haben, sie können aber auch nicht heiliggesprochen werden. Die von der Politik hochgelobten 15 Millionen Riester-Verträge sind nicht durch die Arbeit der Honorarberater zustande gekommen, sondern durch die hervorragende und anzuerkennende Beratung der Vermittler”